Kündigungsrecht

Das Kündigungsrecht ist und bleibt der Schwerpunkt des Arbeitsrechts. Im Dickicht des Gesetzgebers, als auch der nationalen und europäischen Rechtsprechung zum Arbeitsrecht, kann man sich ohne fundierte Kenntnisse nicht erfolgreich als Arbeitgeber von Arbeitnehmern trennen. Dem Arbeitnehmer hingegen eröffnet sich durch diese komplexe Rechtslage oftmals die Chance, auch vermeintlich gerechtfertigt erscheinende Kündigungen zu Fall zu bringen, zumindest aber für den Verlust des Arbeitsplatzes eine angemessene Abfindung zu erstreiten. Zahllose Vorschriften im Betriebsverfassungsrecht, Tarifrecht, Schwerbehindertenrecht, Mutterschutzrecht, vor allem aber die komplexe Rechtsprechung, gilt es schon im Vorfeld einer beabsichtigten Kündigung sowohl arbeitgeberseits, aber auch vor allem arbeitnehmerseits zu beachten. Wir beraten Sie nicht nur im Streitfall, sondern vor allem im so wichtigen Vorfeld einer beabsichtigten Kündigung in rechtlicher und taktischer Hinsicht.

Uwe Beyer


Fachanwalt für Arbeitsrecht

Daniel Pohl


Fachanwalt für Arbeitsrecht

Armin Bischofberger


Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt f. Handels-/ Gesellschafts-
recht
Steuerberater