Arbeitsrecht

Es dürfte kaum ein Land geben, welches ein solch kompliziertes Arbeitsrecht aufweist, wie die Bundesrepublik Deutschland. Die diversen deutschen gesetzlichen Vorschriften werden zunehmend von europäischen Regelungen tangiert oder überlagert. Die deutsche Rechtsprechung wird oftmals vom Europäischen Gerichtshof korrigiert. Es bedarf fundierter Rechtskenntnisse, um die eigenen Interessen durchzusetzen.

Wir beraten gleichermaßen Arbeitgeber und Arbeitnehmer in allen Fragen des Arbeitsrechts, beginnend bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen bis hin zur Erstellung von Zeugnissen. Das Zentralthema, die Kündigung des Arbeitsverhältnisses mit all seinen Folgeproblemen bis hin zur Sperrfristenverhängung von Arbeitslosengeld, stellt den Dreh- und Angelpunkt unserer Tätigkeit dar. Dies gilt selbstverständlich auch für Streitfälle vor den Arbeits- und Sozialgerichten.

Auf dem Gebiet des Kollektivrechts vertreten und beraten wir gleichermaßen Arbeitgeber und Betriebsräte, beginnend beim Abschluss von Betriebsvereinbarungen, Interessenausgleichen, Sozialplänen, bis hin zum Abschluss von Haustarifverträgen.

Uwe Beyer


Fachanwalt für Arbeitsrecht

Daniel Pohl


Fachanwalt für Arbeitsrecht

Armin Bischofberger


Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt f. Handels-/ Gesellschafts-
recht
Steuerberater